75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 31.08.2020, Seite 11 / Feuilleton
Kunst

Kiefer beim Zoll

Sechs in China vorübergehend verschwundene Werke des deutschen Künstlers Anselm Kiefer aus dem Koblenzer Ludwig-Museum sind wieder in Deutschland. Vor etwa einem Jahr seien sie verlorengegangen, wie der SWR am Freitag mitteilte. Nun würden sie am Flughafen Köln/Bonn vom Zoll kontrolliert. Der Sprecher der Stadt Koblenz, Thomas Knaak, sagte der Deutschen Presseagentur zum Verschwinden der Werke: »Es gab eine Reihe von Missverständnissen.« Die Stadt habe auch einen Rechtsanwalt in China eingeschaltet. Laut SWR seien die Werke von Kiefer bereits im Januar in einer Lagerhalle im chinesischen Shenzhen wiederaufgetaucht. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton