75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 24.08.2020, Seite 2 / Ausland

Belarus: Lukaschenko versetzt Armee in Alarmzustand

Minsk. In der belarussischen Hauptstadt Minsk haben sich am Sonntag erneut Zehntausende Menschen versammelt, um zwei Wochen nach der von Fälschungsvorwürfen überschatteten Wahl gegen Präsident Alexander Lukaschenko zu protestieren. Die Polizei warnte in Lautsprecherdurchsagen vor der Teilnahme an der ungenehmigten Kundgebung. Am Sonnabend hatte Lukaschenko die Armee des Landes in den Alarmzustand versetzt. NATO-Truppen in Polen und Litauen seien entlang der Grenze zu Belarus »ernsthaft in Bewegung«, begründete er die Entscheidung beim Besuch einer Militärbasis in Grodno im Westen des Landes nahe der Grenze zu Polen. (AFP/dpa/jW)

Mehr aus: Ausland