Gegründet 1947 Donnerstag, 26. November 2020, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.08.2020, Seite 2 / Ausland

Kuba-Blockade: Nach Protesten lenkt Youtube ein

San Bruno. Das Videoportal Youtube hat die Kanäle mehrerer kubanischer Medien wieder freigeschaltet. Am Donnerstag hatte das Google-Tochterunternehmen unter Berufung auf die US-Blockade zunächst die Inhalte des Zentralorgans der Kommunistischen Partei Kubas Granma, des Fernsehsenders Cubavisión Internacional und der Informationssendung »Mesa Redonda« blockiert. Nach Protesten teilte Youtube am Wochenende dann mit, dass »keine Regeln verletzt würden«, und die Kanäle wieder zur Verfügung stehen. (Volker Hermsdorf)

Mehr aus: Ausland