Gegründet 1947 Montag, 12. April 2021, Nr. 84
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.08.2020, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Kein Fortschritt in »Brexit«-Verhandlungen

Brüssel. In den »Brexit«-Verhandlungen zwischen EU und Großbritannien gibt es keine Fortschritte. »Ich verstehe einfach nicht, warum sie wertvolle Zeit verschwenden«, sagte EU-Verhandlungsführer Michel Barnier am Freitag in Brüssel. Er warnte, es blieben für die Verhandlungen nun nur noch gut zwei Monate, damit ein Abkommen noch rechtzeitig vor Jahresende durch die Parlamente ratifiziert werden könne. Die nächste Gesprächsrunde findet ab dem 7. September in London statt. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit