Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 20.08.2020, Seite 7 / Ausland

Nigeria: Dschihadisten nehmen Geiseln

Kano. Im Nordosten Nigerias haben Dschihadisten nach Angaben aus Einsatzkreisen Hunderte Zivilisten als Geiseln genommen. Die mutmaßlichen Mitglieder der Miliz »Islamischer Staat in Westafrika« (­ISWAP) hätten am Dienstag nachmittag die Stadt Kukawa überfallen, bestätigten Einsatzkreise am Mittwoch gegenüber AFP. Sie hätten »Hunderte Zivilisten als Geiseln genommen«.Die Bewohner hatten demnach zwei Jahre lang in Flüchtzlingscamps in der Hauptstadt des Bundesstaats Borno, Maiduguri, vor der Gewalt in der Region des Tschad-Sees Zuflucht gesucht und waren erst Anfang August zurückgekehrt. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.