Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 30. September 2022, Nr. 228
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 14.08.2020, Seite 2 / Ausland

Russland: Ausland destabilisiert Belarus

Moskau. Russland hat ausländische Kräfte beschuldigt, für die Lage in Belarus verantwortlich zu sein. Außenminister Sergej Lawrow sagte am Donnerstag in Moskau, seine Regierung sei besorgt über die Entwicklung im Nachbarland. Es gebe Versuche einer Einmischung von außen, um Belarus zu destabilisieren. In dem Land protestieren seit Sonntag Tausende Menschen gegen die Ausrufung von Amtsinhaber Alexander Lukaschenko zum Sieger der Präsidentenwahl. Die Opposition wirft dem langjährigen Präsidenten Wahlfälschung vor. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland