Gegründet 1947 Freitag, 27. November 2020, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.08.2020, Seite 16 / Sport
Fußball

Jobangebote

Gelsenkirchen. Nach der Kündigung von 24 Fahrern der Nachwuchsabteilung bietet der FC Schalke 04 allen Betroffenen eine Weiterbeschäftigung an. Zehn Fahrern, die bei einem externen Dienstleister angestellt werden sollen, »bezahlen wir zudem den Erwerb eines Personenbeförderungsscheins«, sagte eine Sprecherin. Die übrigen Mitarbeiter erhalten Jobangebote in unterschiedlichen Unternehmensbereichen des Fußballbundesligisten beziehungsweise bei externen Dienstleistern. Ein 42jähriger Exfahrer zog vor das Arbeitsgericht. Ein Gütetermin zwischen ihm und Schalke verlief ergebnislos. Anfang November soll es zur Verhandlung kommen. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport