Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 29.07.2020, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Erwerbslosigkeit in Spanien steigt

Madrid. Während der Coronapandemie ist die amtlich angegebene Erwerbslosigkeit in Spanien stark gestiegen. Die Quote erhöhte sich im Zeitraum April bis Juni auf 15,33 Prozent. Zu Jahresbeginn hatte sie bei 14,41 Prozent gelegen, wie aus am Dienstag veröffentlichten Daten des nationalen Statistikamtes hervorgeht.

Spanien ist nach Großbritannien das am stärksten von der Krise betroffene Land Europas. Insbesondere der als Einnahmequelle wichtige Tourismussektor leidet an den Folgen. Die EU-Kommission sagt dem viertstärksten Wirtschaftsstandort der EU einen Einbruch des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für 2020 um 10,9 Prozent voraus. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit