Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Freitag, 23. Oktober 2020, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 24.07.2020, Seite 16 / Sport
Fußball

Abschalten können

Suzhou/ Dalian. Ab dem Wochenende rollt auch in China wieder der Ball. Dann soll in der Volksrepublik die neuen Fußballsaison starten. Dafür werden die Spieler, Trainer und Betreuer der Super League in zwei Hotels in Dalian und Suzhou für etwa 80 Tage isoliert. Die 16 Mannschaften wurden in zwei Achter-Gruppen aufgeteilt, die Spielorte sind fest vorgegeben. Der Generalsekretär des chinesischen Fußballverbandes, Liu Yi, rechnet nach zwei, drei Wochen mit körperlichen und mentalen Ermüdungserscheinungen bei den Spielern. »Sie sind auch nur Menschen. Sie müssen abschalten können, das könnte zu einer Herausforderung werden«, sagte er der Nachrichtenagentur Xinhua. In der ersten Partie spielt Meister Guangzhou Evergrande am Samstag gegen Shanghai Shenhua – natürlich ohne Zuschauer. (sid/jW)

Mehr aus: Sport