Gegründet 1947 Dienstag, 27. Oktober 2020, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.07.2020, Seite 16 / Sport
Fußball

Slavia brennt

Prag. Der Hauptstadtverein Slavia Prag hat zum zweiten Mal in Folge den tschechischen Fußballmeistertitel gefeiert. Die Rot-Weißen nahmen den Pokal am Mittwoch abend nach dem Lokalderby mit dem Konkurrenten Sparta Prag entgegen, das mit einem 0:0-Unentschieden endete. Dabei kam es zu einem Zwischenfall, als ein Feuerwerkskörper kurzzeitig das Dach über der Pressetribüne entzündete. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport