Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Montag, 26. Oktober 2020, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 10.07.2020, Seite 16 / Sport
Radsport

Ehrenrunde

Köln. Radsportstar Chris Froome (Großbritannien) wechselt zum Jahresende den Rennstall. Das teilte sein bisheriges Team Ineos am Donnerstag mit. Laut BBC wechselt Froome zum israelischen Rennstall Israel Start-Up Nation. Froome war 2010 zum damaligen Team Sky gestoßen und gewann mit der britischen Equipe alle großen Landesrundfahrten. Zwischen 2013 und 2017 triumphierte der inzwischen 35 Jahre alte Froome viermal bei der Tour de France, 2011 und 2017 feierte er den Gesamtsieg bei der Vuelta, 2018 gewann er auch beim Giro d’Italia. Seit April 2019 firmiert das Team unter dem Namen Ineos. Bei der wegen der Coronakrise verschobenen Tour de France 2020 (29. August bis 20. September) geht Froome aber noch mal für seinen langjährigen Rennstall an den Start. Zuletzt hatte er seine Rolle als Nummer eins im Team eingebüßt. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport