Gegründet 1947 Freitag, 30. Oktober 2020, Nr. 254
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.07.2020, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Scholz will Umbau von Finanzaufsicht

Berlin. Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat nach dem Wirecard-Skandal einen Umbau der Finanzaufsicht (Bafin) angekündigt. Es sei jetzt die Aufgabe des Gesetzgebers, »die Schutzmechanismen zu überprüfen und zu verbessern«, sagte der SPD-Politiker im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Die Bundesanstalt müsse ein unmittelbares Durchgriffsrecht bekommen, und das bisherige zweistufige Prüfverfahren müsse abgeschafft werden. Die Bafin brauche »die Möglichkeit, jederzeit Sonderprüfungen in großem Umfang durchführen zu können«, sagte Scholz. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit