5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 04.07.2020, Seite 1 / Ausland

Frankreich: Neuer Premier und Regierungsumbildung

Paris. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat am Freitag den politischen Funktionär Jean Castex zum neuen Regierungschef ernannt. Zuvor waren Premier Édouard Philippe und die gesamte Regierung zurückgetreten. Macron hat sich nun mit der Entscheidung für Castex niemanden mit einem starken politischen Profil ausgesucht. Dem neuen Premier dürfte daher in erster Linie die Aufgabe zukommen, die Pläne des Präsidenten umzusetzen. Den Verbündeten aus dem bürgerlich-konservativen Lager bleibt der Präsident weiter treu. Oppositionspolitiker kritisierten Macrons Entscheidung. Einer von rechts folge auf einen von rechts, erklärte Boris Vallaud von der Sozialistischen Partei. Macron war nach der Endrunde der Kommunalwahlen Ende Juni erheblich unter Druck geraten, da sich sein Lager bis auf wenige Ausnahmen nicht durchsetzen konnte. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland