Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 24.06.2020, Seite 7 / Ausland

Ziele in Saudi-Arabien angegriffen

Sanaa. Die schiitischen Ansarollah (»Huthis«) im Jemen haben Medienberichten zufolge tief in Saudi-Arabien gelegene Ziele attackiert. Es handele sich um einen »großangelegten Angriff«, berichtete am Dienstag der Fernsehsender Al-Masira, der der Miliz nahesteht. Die von Saudi-Arabien geführte Allianz teilte mit, sie habe eine Rakete abgefangen, die die saudiarabische Hauptstadt Riad zum Ziel gehabt habe. Drei Raketen seien zudem im Süden des Landes abgefangen worden, sagte ein Sprecher laut der staatlichen Nachrichtenagentur SPA am Dienstag. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!