Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 18.06.2020, Seite 7 / Ausland

USA: Faschist erschoss zwei Polizisten

Washington. In den USA ist ein kalifornischer Luftwaffenunteroffizier mit Verbindungen in die faschistische Szene am Dienstag des Mordes an einem Polizisten während der »Black Lives Matter«-Proteste beschuldigt worden. Wie das Justizministerium mitteilte, erschoss der Unteroffizier Steven Carrillo den Polizisten aus Oakland im Bundesstaat Kalifornien aus einem fahrenden Auto heraus bei einer Antirassismusdemonstration am 29. Mai gegen den gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem Polizeieinsatz in Minneapolis. Carrillos Auto wurde acht Tage später weiter südlich bei Santa Cruz entdeckt. Als die Polizei sich dem Haus Carrillos näherte, beschoss dieser die Beamten aus einem Hinterhalt und tötete einen weiteren Polizisten. (AFP/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.