1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 27.05.2020, Seite 7 / Ausland

Kanaren: Flüchtlinge aus Boot gerettet

Las Palmas. Vor der spanischen Kanareninsel Gran Canaria hat die Seenotrettung 51 Flüchtlinge aus einem Holzboot in Sicherheit gebracht. Das Boot sei am Montag abend südlich der Insel Gran Canaria im Atlantik vor Westafrika gesichtet worden, meldete die Nachrichtenagentur Europa Press am Dienstag unter Berufung auf die örtlichen Behörden. Über die Herkunft der Menschen, die an Land gebracht und versorgt worden seien, wurde zunächst nichts mitgeteilt. Alle Boote mit Flüchtlingen in dieser Region kommen jedoch aus Afrika. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland