1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 27.05.2020, Seite 2 / Ausland

Irak: IS-Anführer bei Luftangriff getötet

Bagdad. Bei einem Luftangriff der von den USA angeführten Militärkoalition im Irak und in Syrien ist ein hochrangiger Anführer der Dschihadistenmiliz »Islamischer Staat« (IS) getötet worden. Bei dem getöteten Mutas Al-Dschaburi handele es sich um einen stellvertretenden IS-Anführer, der für die Planung und Koordinierung von Terroroperationen tätig gewesen sei, teilte ein Sprecher des irakischen Verteidigungsministeriums am Dienstag mit. Der Angriff habe sich demnach im benachbarten Syrien in der Nähe von Deir Al-Sor ereignet. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.