Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.04.2020, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Einführung linkes Organizing«. Webinar mit Stefan Jagel dazu, wie Gruppenstrukturen geschaffen, Macht und Verantwortung verteilt werden können und wie man starke Bündnisse aufbauen kann. Sonnabend, 25.4., 11–13 Uhr, 2. Teil Sonnabend, 2.5., 11–13 Uhr, Anmeldung unter: peacedamage@web.de. Zugangsdaten werden bei Anmeldung zugeschickt. Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung

»Keine Quarantäne für Freiheitsrechte! Nehmen wir sie uns!« Aktionstag gegen den Abbau von Freiheitsrechten in der Coronakrise. Im Rahmen der »#NichtaufunseremRücken«-Kampagne sind Aktionen in verschiedenen Städten geplant. Sonnabend, 25.4, Cottbus: 10–11 Uhr, Altmarkt; Stuttgart: 13–14 Uhr, Schlossplatz (bei den Brunnen); Köln: 13–15 Uhr, Köln-Kalk; Erfurt: 14–16 Uhr, Parkplatz gegenüber der Riethsporthalle; Freiburg: 15 Uhr, Kundgebung auf dem Platz der alten Synagoge; Info: https://nichtaufunseremruecken.noblogs.org/aktionstag-freiheitsrechte/ Veranstalter: Aktionsbündnis »#NichtaufunseremRücken«

»Online March against Bayer & Syngenta«. Aktion gegen die Agrargroßkonzerne Syngenta, Bayer (mit Monsanto), Corteva und BASF. Seit 2015 findet in Basel, wo Syngenta seinen Hauptsitz hat, jeden Frühling eine Demonstration statt. Dieses Jahr wird online protestiert. Sonnabend, 25.4, 14–16 Uhr. Anleitung, um bei der Demo dabeizusein: https://www.marchagainstsyngenta.ch/infos-zur-demo/march-2020/. Aufrufer: »#WebAgainstSyngenta«