Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.04.2020, Seite 6 / Ausland

Neuer Präsident in Bergkarabach

Stepanakert. In der armenischen Exklave Bergkarabach im Südkaukasus wird der frühere Regierungschef Araik Arutjunjan neuer Präsident. Er gewann die Stichwahl vom Dienstag, die mitten im Ausnahmezustand wegen der Coronapandemie abgehalten wurde. Arutjunjan habe 88 Prozent der Stimmen erhalten, teilte die Wahlleitung in Stepanakert am Mittwoch mit. Die EU und die USA erkennen das Votum in Bergkarabach nicht an, da das Gebiet als zu Aserbaidschan gehörend betrachtet wird. 1992 hatte sich die mehrheitlich von Karabach-Armeniern bewohnte Exklave für unabhängig erklärt.(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland