Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 14.04.2020, Seite 2 / Ausland

Spanien lockert Beschränkungen

Madrid. Trotz einer steigenden Zahl von Coronavirusfällen hat Spanien am Montag mit einer Lockerung der drastischen Beschränkungen des öffentlichen Lebens begonnen. So wurde einigen Unternehmen, darunter Baufirmen, erlaubt, den Betrieb wieder aufzunehmen. Geschäfte und Bars sind weiterhin geschlossen, öffentliche Plätze abgeriegelt. Die meisten Menschen müssen zu Hause bleiben. Die Zahl der Menschen, die im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung starben, stieg unterdessen auf 17.489. Mit 517 neuen Todesfällen binnen 24 Stunden ist dies der geringste Anstieg seit Beginn der Epidemie. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland