3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 08.04.2020, Seite 6 / Ausland

Japan verhängt Ausnahmezustand

Tokio. Nach einem starken Anstieg bei den nachgewiesenen Coronavirusinfektionen in Japan hat Premier Shinzo Abe den Ausnahmezustand über Tokio und sechs weitere Regionen des Landes verhängt. Die derzeitige Lage könne »das Leben der Menschen und die Wirtschaft schwerwiegend beeinträchtigen«, sagte Abe am Dienstag. Deshalb habe er sich zu der Maßnahme entschlossen. Der Ausnahmezustand gilt demnach zunächst für einen Monat. Zudem hat Japan ein großes Konjunkturpaket auf den Weg gebracht. Wie Regierungsvertreter am Dienstag mitteilten, hat es einen Umfang von 108,2 Billionen Yen (rund 919 Milliarden Euro), wobei allein 39,5 Billionen Yen auf Haushaltsausgaben entfallen. (AFP/Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!