Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. März 2020, Nr. 75
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Online Extra
24.03.2020, 19:12:03 / Ausland

London sucht 250.000 Freiwillige für Gesundheitsdienst

Nachdem das britische Gesundheitssystem kaputtgespart wurde, müs
Nachdem das britische Gesundheitssystem kaputtgespart wurde, müssen jetzt Freiwillige ran: Premierminister Boris Johnson in einem Krankenhaus in Watford (7.10.2019)

London. Die britische Regierung sucht für den Nationalen Gesundheitsdienst NHS im Kampf gegen die Coronaviruspandemie 250.000 Freiwillige. Das teilte Gesundheitsminister Matt Hancock am Dienstag bei einer Pressekonferenz in London mit. Knapp 12.000 NHS-Mitarbeiter im Ruhestand seien bereits einem Aufruf der Regierung gefolgt, in den aktiven Dienst zurückzukehren. Zudem solle in der kommenden Woche ein temporäres Krankenhaus eröffnet werden, das in einem Konferenzzentrum eingerichtet werde, erklärte Hancock.

Die Zahl der Toten durch die von dem neuartigen Coronavirus hervorgerufene Lungenkrankheit Covid-19 stieg unterdessen in Großbritannien laut den jüngsten Informationen vom Dienstag um 87 auf 422. Die Zahl der bestätigten Infektionen liegt inzwischen bei mehr als 8.000. Die tatsächliche Zahl dürfte aber erheblich höher sein. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen kostenlos: jetzt probelesen!