1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 11.03.2020, Seite 15 / Antifa

»Panne« bei Befragung unter Polizisten

Wiesbaden. Das hessische Innenministerium hat bei einer Studie zum Ausmaß von »rechtsradikalen Umtrieben« in der Polizei Tausende Beamte von der Befragung ausgeschlossen. Darunter waren nach Auskunft der Gewerkschaft der Polizei (GdP) auch sämtliche Bereitschaftspolizisten, wie der Hessische Rundfunk (HR) am Freitag online berichtete. 2.500 Polizisten seien betroffen, hauptsächlich im Polizeipräsidium Mittelhessen. Die Befragung lief von November bis Dezember, begleitet von der Universität Marburg. Laut Ministerium hatten »insgesamt rund 24 Prozent der gesamten Belegschaft« teilgenommen. Ein Ministeriumssprecher betonte laut HR, es handele sich um eine Panne der Polizeiakademie beim Versand der Einladung, die erst später aufgefallen und durch eine Datenanalyse bestätigt worden sei. Absicht sei nicht im Spiel gewesen. (jW)

Mehr aus: Antifa