Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.03.2020, Seite 2 / Inland

Schwester von Hans und Sophie Scholl gestorben

München. Elisabeth Hartnagel, die Schwester von Hans und Sophie Scholl aus der Widerstandsgruppe »Weiße Rose«, ist vor wenigen Tagen in München gestorben. Mit ihrem Tod schließe sich das Fenster, durch welches sie uns als Zeitzeugin auf die historischen Ereignisse blicken ließ, sagte Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) am Dienstag. »Die Verantwortung, die Erinnerung an die Geschehnisse wachzuhalten, geht nun auf uns später Geborene über.« Hartnagel war bereits am vergangenen Freitag gestorben – einen Tag nach ihrem 100. Geburtstag. Sie war am 27. Februar 1920 in Forchtenberg am Kocher geboren worden. (dpa/jW)