Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 27.02.2020, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Sie widersetzten sich den höfischen Gepflogenheiten«. Porträts von elf Frauen, die Zeichen setzten für ein neues Frauenbild. Buchvorstellung mit der Autorin Karla Dyck. Heute, 27.2., 15 Uhr, Kopenhagener Str. 9, Berlin. Veranstalter: Helle Panke e. V.

»Generation Wealth«. Politisches Café mit Film über globale Boom-Bust-Economy, den amerikanischen Traum und den Preis der Menschlichkeit. Heute, 27.2., 18.10 Uhr, Café und Stadtteilladen »Zielona Gora«, Grünberger Str. 73, Berlin. Veranstalter: »Zielona Gora«

»Rote Zone: Rebellischer Bühnensturm gegen Rheinmetall«. Rheinmetall-Waffen töten im Jemen genauso, wie sie der Soldateska Erdogans dienen. Infoveranstaltung zur Aktionärsversammlung des größten deutschen Rüstungsproduzenten. Heute, 27.2., 20 Uhr, Unabhängiges Jugendzentrum, Kornstr. 28, Hannover. Veranstalter: Interventionistische Linke Hannover

»Von der Marktwirtschaft zur Ecommony«. Vortrag von Dr. phil. Friederike Habermann (Common-Expertin) zu den Möglichkeiten einer »tauschlogikfreien Ecommony«. Aus der Vortragsreihe zur sozialökologischen Transformation. Freitag, 28.2., 19.30 Uhr, Südbahnhof Krefeld, Saumstr. 9, Krefeld. Veranstalter: ATTAC Krefeld

»Informationen aus dem Ökogarten«. Gesprächsabend mit Themenschwerpunkt: Aktivitäten von Fridays for Future. Offen für alle Altersklassen. Freitag, 28.2., ab 14 Uhr, Ökogarten, Klosterwuhne 14 a, Magdeburg. Veranstalter: BUND Magdeburg

Mehr aus: Feuilleton