1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 21.02.2020, Seite 9 / Kapital & Arbeit

BMW will zwei Milliarden Euro einsparen

Frankfurt am Main. Der Autobauer BMW will in seinen Werken in den kommenden drei Jahren rund zwei Milliarden Euro »einsparen«. »Wir werden in der Produktion bis Ende 2022 insgesamt zwei Milliarden Euro Effizienzpotential heben«, sagte der neue Produktionsvorstand Milan Nedeljkovic der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (Donnerstagausgabe). »Das schaffen wir durch zwei Stellhebel«. Zum einen optimiere BMW die Anlageinvestitionen, zum anderen senke der Konzern die laufenden Kosten. Dies geschehe, »indem wir unsere Prozesse kontinuierlich verbessern und die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen«, sagte Nedeljkovic weiter.

(AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.