Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 20. April 2021, Nr. 91
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 11.02.2020, Seite 6 / Ausland

Boko-Haram-Anführer in Nigeria getötet

Lagos. Die nigerianische Luftwaffe teilte am Montag mit, mehrere Anführer der dschihadistischen Terrormiliz Boko Haram im nordöstlichen Bundesstaat Borno mit einem Luftschlag getötet zu haben. Kampfjets hätten eine Anlage zerstört, in der sich die Milizenchefs am Sonnabend versammelt hatten. Der Sprecher der Luftwaffe, Ibikunle Daramola, spezifizierte nicht weiter, wie viele Kämpfer getötet oder verletzt worden seien. (Xinhua/jW)

Mehr aus: Ausland