1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 08.02.2020, Seite 5 / Inland

Opel: 2.000 Jobs durch Batteriezellenproduktion

Kaiserslautern. Am Opel-Standort Kaiserslautern soll ab 2024 die bislang größte Batteriezellproduktion für Elektroautos in Deutschland an den Start gehen. Wie Opel-Geschäftsführer Michael Lohscheller am Freitag ankündigte, sollen dafür zwei Milliarden Euro investiert werden und bis zu 2.000 Arbeitsplätze entstehen. Knapp eine halbe Million Fahrzeuge jährlich könnten Lohscheller zufolge zukünftig mit Batteriezellen aus Kaiserslautern versorgt werden. Die Gewerkschaft IG Metall begrüßte die Investitionsentscheidung. Diese sei ein »hervorragendes Signal« für die Stadt Kaiserslautern und für das Land Rheinland-Pfalz, erklärte Jörg Köhlinger, Leiter des IG-Metall-Bezirks Mitte. (AFP/jW)