1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 06.02.2020, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Migranten aus Mexiko schicken Rekordsumme

Mexiko-Stadt. Die Geldüberweisungen von mexikanischen Migranten in ihr Herkunftsland haben eine neue Rekordsumme erreicht. Mexikanerinnen und Mexikaner schickten im Jahr 2019 mehr als 36 Milliarden US-Dollar (32,6 Milliarden Euro), wie die mexikanische Zentralbank am Dienstag (Ortszeit) mitteilte. Das sei mit sieben Prozent mehr als im Vorjahr der höchste jemals seit Beginn der Erfassung 1995 registrierte Wert. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit