Gegründet 1947 Mittwoch, 14. April 2021, Nr. 86
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.02.2020, Seite 7 / Ausland

Protest Hunderter spanischer Bauern

Madrid. Hunderte Landwirte haben in Madrid gegen die ihrer Ansicht nach zu niedrigen Preise protestiert. Mit zahlreichen Traktoren versammelten sich die Bauern und Viehzüchter am Mittwoch vor dem Landwirtschaftsministerium der spanischen Hauptstadt. Die Demonstranten sprachen von einer existenzbedrohenden Krise der Branche, skandierten Slogans wie »Die vereinte Landwirtschaft wird niemals besiegt werden« und trugen Plakate mit Aufschriften wie »Retten wir die Bauern!« und »Wer wird dir morgen zu essen geben?« Die Landwirte waren in den vergangenen Tagen bereits in anderen Städten Spaniens auf die Straße gegangen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland