Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 31.01.2020, Seite 6 / Ausland

292 Migranten in Lkw in Mexiko entdeckt

Berriozábal. Polizisten haben im Südosten Mexikos 292 Migranten aus zwei Lastwagen befreit. Die Fahrzeuge seien bei einer Kontrolle nahe der Stadt Berriozábal im Bundesstaat Chiapas aufgefallen, berichteten örtliche Medien am Mittwoch (Ortszeit) unter Berufung auf die Generalstaatsanwaltschaft. Darin waren den Angaben zufolge Migranten aus dem etwa 200 Kilometer entfernten Guatemala sowie aus El Salvador, Honduras und Nicaragua. Einer der Fahrer sei festgenommen worden, der zweite sei entkommen, hieß es. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland