Gegründet 1947 Dienstag, 27. Oktober 2020, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.01.2020, Seite 2 / Ausland

Maas: Libyscher General bereit zu Waffenruhe

Bengasi. Der in Libyen gegen die UN-gestützte Regierung kämpfende General Khalifa Haftar hat sich bei einem Treffen mit Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) zu einer Waffenruhe bereit erklärt. »Er hat zugesagt – unabhängig davon, dass er die Waffenstillstandsvereinbarung Anfang der Woche in Moskau nicht unterschrieben hat –, den Waffenstillstand einzuhalten«, sagte Maas nach einem dreistündigen Gespräch mit Haftar im libyschen Bengasi. Haftar sei auch grundsätzlich dazu bereit, am Sonntag zum von Bundeskanzlerin Angela Merkel initiierten Libyen-Gipfel nach Berlin zu kommen. (dpa/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • N. N.: »Wir bauen auf und reißen nieder ...« Die deutsche Industrie stünde bereit, die zerstörte Infrastruktur wiederaufzubauen, so einige Meldung in der Presse. So ist der Kapitalismus. Zuerst verdienen Rüstungsfirmen, Söldner. Dann die Firmen...

Mehr aus: Ausland