Gegründet 1947 Freitag, 3. April 2020, Nr. 80
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.12.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Goldpreis auf höchstem Stand seit zwei Monaten

Frankfurt am Main. Der Goldpreis ist am Freitag weiter über die Marke von 1.500 US-Dollar je Feinunze (31,1 Gramm) gestiegen und hat den höchsten Stand seit Anfang November erreicht. Am frühen Morgen wurde das Edelmetall an der Börse in London zeitweise für 1.514,09 Dollar gehandelt. Nach Einschätzung von Experten habe die jüngste Dollar-Schwäche dem Goldpreis zuletzt Auftrieb verliehen. Gold wird auf dem Weltmarkt in Dollar gehandelt. Daher macht eine schwächere US-Währung das Edelmetall in Ländern außerhalb des Dollarraums günstiger und steigert so die Nachfrage. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Drei Wochen kostenlos probelesen!