75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 23.12.2019, Seite 11 / Feuilleton
Kabarett

Unerbittlich

Der Münchner Max Uthoff (52, »Die Anstalt«) erhielt am Sonntag abend in Nürnberg den Deutschen Kabarettpreis. Die Jury würdigte den trockenen Humor des gelernten Juristen und dessen Fähigkeit, seinem Publikum geradezu unerbittlich die Widersprüche unseres Gesellschaftssystems vor Augen zu führen.

Im Vorjahr hatte den Hauptpreis der Essener Kabarettist Jochen Malmsheimer gewonnen. Der Preis wird von der Stadt Nürnberg und dem Nürnberger Burgtheater seit 1991 jährlich verliehen und gilt als eine der renommiertesten Auszeichnungen der deutschen Kabarettszene. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk