Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 20.12.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Frankreich: Ex-Telekom-Managern droht Haft

Paris. Zehn Jahre nach einer beispiellosen Suizidserie bei der französischen Telekom müssen mehrere ehemalige Manager mit Haftstrafen rechnen. Am Freitag verkündet das Pariser Strafgericht sein Urteil im Mobbingprozess gegen den früheren France-Télécom-Chef Didier Lombard sowie sechs weiteren Exverantwortliche im Unternehmen. Die Staatsanwaltschaft hat ein Jahr Haft für Lombard und zwei weitere Manager gefordert, vier andere sollen für acht Monate ins Gefängnis. Dem Konzern droht zudem eine Geldbuße von 75.000 Euro. Durch »organisiertes Mobbing« soll bei der Privatisierung des Unternehmens so viel Druck gemacht worden sein, dass sich eine Reihe von Mitarbeitern das Leben nahm. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit