75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 14.12.2019, Seite 2 / Ausland

Ukraine: Selenskij will Friedensplan abändern

Kiew. Kurz nach dem Paris-Gipfel will Ukraines Präsident Wolodimir Selenskij den Friedensplan für den Donbass abändern. »Die Übergabe der Grenze unter unsere Kontrolle nach den Wahlen ist nicht unsere Position«, sagte der 41jährige in der Nacht zu Freitag im ukrainischen Fernsehen. Der Wunsch Kiews, die Grenzaufsicht bereits als Voraussetzung für die Wahlen zurückzuerhalten und damit die international nicht anerkannten Volksrepubliken Donezk und Lugansk praktisch aufzulösen, war beim Gipfel zurückgewiesen worden. Selenskij betonte, er hätte die Vereinbarungen in der jetzigen Form nie unterzeichnet. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk