Gegründet 1947 Dienstag, 1. Dezember 2020, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.12.2019, Seite 7 / Ausland

Proteste in Kolumbien gehen weiter

Bogotá. Nach über zwei Wochen gehen die Proteste gegen die kolumbianische Regierung weiter. Wie Nelson Alarcón, Mitglied des Nationalen Streikkomitees, am Donnerstag (Ortszeit) erklärte, sei das zweite Treffen mit Regierungsvertretern am selben Tag gescheitert. »Die Regierung weigert sich zu verhandeln.« Daher würden die Proteste weitergehen. (PL/jW)

Mehr aus: Ausland

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!