Gegründet 1947 Mittwoch, 25. November 2020, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2435 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.12.2019, Seite 6 / Ausland

Elf Polizisten in Afghanistan getötet

Kabul. Bei einem Überfall der Taliban auf zwei Kontrollposten in Nordafghanistan sind mindestens elf Polizisten getötet worden. Mindestens vier weitere seien bei dem Vorfall im Bezirk Imam Sahib der Provinz Kundus verwundet worden, teilten Provinzräte am Freitag mit. Erst vergangene Woche waren in Imam Sahib mindestens 13 Zivilisten gestorben, nachdem ihr Auto auf eine am Straßenrand versteckte Sprengfalle gefahren war. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland