Gegründet 1947 Freitag, 13. Dezember 2019, Nr. 290
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.12.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Gericht veröffentlicht Urteil zu Steuerflucht

Zürich. Das höchste Schweizer Gericht hat am Mittwoch das schriftliche Urteil in einem Präzedenzfall um die Auslieferung von Kundendaten an die französische Steuerbehörde veröffentlicht. Demnach gab es genug konkrete Verdachtsmomente für Steuerhinterziehung, um die Daten zu Inhabern von rund 40.000 Konten bei der Schweizer Bank UBS weiterzugeben. Die Bank hatte sich zunächst geweigert und argumentierte, das Amtshilfeersuchen aus Paris sei nicht spezifisch genug. Nach Einschätzung von Rechtsexperten können nun auch andere Staaten mit ähnlichen Anliegen wie die Franzosen gegen Steuerflüchtlinge vorgehen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit