Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. Dezember 2019, Nr. 291
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.12.2019, Seite 15 / Antifa

NPD prüft Umbenennung

Hamburg. Die faschistische NPD hat bei ihrem Parteitag am Wochenende im sächsischen Riesa ihren Bundesvorsitzenden, Frank Franz, wiedergewählt und ein sogenanntes Zukunftskonzept zur Neuaufstellung der Partei beschlossen. Dazu gehöre auch die Überlegung, sich möglicherweise anders zu nennen, wie Spiegel online am Montag berichtete. Allerdings stehe »das politische und weltanschauliche Fundament der NPD nicht zur Disposition«, wie es in einer Mitteilung hieß. (jW)

Mehr aus: Antifa