Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Juli 2020, Nr. 157
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.12.2019, Seite 7 / Ausland

Terrorgruppe in Südafrika aufgeflogen

Johannesburg. Südafrikas Polizei hat nach eigenen Angaben eine rassistische Terrorzelle auffliegen lassen, die Anschläge in dem Land geplant haben soll. Ihr Anführer – ein Pastor und Exsoldat – erschien deswegen am Montag zusammen mit drei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppe vor Gericht; er war bereits am vergangenen Donnerstag verhaftet worden. Polizeisprecher Hangwani Mulaudzi erklärte gegenüber dpa, die Mitglieder bezeichneten sich als Kreuzritter oder Angehörige einer »Nationalchristlichen Widerstandsbewegung« (NCRM). (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland