75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Online Extra
06.11.2019, 18:53:55 / Inland
»Prepper«-Szene

»Nordkreuz«: Polizist vor Gericht

Anklage_gegen_Ex_Pol_62715891.jpg

Schwerin. Wegen illegalen Waffenbesitzes muss sich ein Polizist, ehemals Mitglied des Spezialeinsatzkommandos (SEK) Mecklenburg-Vorpommern, vom 20. November an vor dem Landgericht Schwerin verantworten. Dem 49jährigen wird vorgeworfen, unberechtigt Munition, Waffen und gefährliche Stoffe gesammelt zu haben, wie das Gericht am Mittwoch mitteilte. Die Anklage listet gegen den Mann mit mutmaßlichen Kontakten in die rechte Szene Verstöße gegen das Waffengesetz, das Kriegswaffenkontrollgesetz und das Sprengstoffgesetz auf.

Im Zuge einer Razzia gegen die rechte Gruppe »Nordkreuz« in Mecklenburg-Vorpommern waren bei ihm den Ermittlern zufolge Waffen unter anderem aus Beständen der Polizei und der Bundeswehr gefunden worden. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft. Sollte er schuldig gesprochen werden, drohen ihm bis zu fünf Jahre Haft. (dpa/jW)