Gegründet 1947 Donnerstag, 14. November 2019, Nr. 265
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.11.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Riesiges Erdölfeld im Iran entdeckt

Teheran. Im Iran ist nach Regierungsangaben ein riesiges Erdölfeld entdeckt worden. Das mehr als 2.000 Quadratkilometer große Gebiet im Südwesten des Landes verfüge über 53 Milliarden Barrel Öl, sagte Präsident Hassan Rohani am Sonntag in einer vom Staatsfernsehen übertragenen Rede. Sollten sich die Angaben bestätigen, würde sich das Erdölvorkommen im Iran um ein Drittel erhöhen. Das Ölfeld liege in der Provinz Chusistan nahe der Grenze zum Irak und erreiche die fast 200 Kilometer entfernte Stadt Omidiyeh, sagte Hassan Rohani. »Dies ist ein kleines Geschenk der Regierung an die Iraner«, sagte der Präsident weiter. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit