Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.11.2019, Seite 7 / Ausland
Wahlkampf

Johnson warnt vor »Stalins Methoden«

London. Der britische Premierminister Boris Johnson hat in einem Beitrag für die Zeitung The Telegraph die Wirtschaftspläne der oppositionellen Labour-Partei mit Methoden von Josef Stalin verglichen. Die Sozialdemokraten unter Parteichef Jeremy Corbyn verachteten das Streben nach Profit so sehr, dass sie bereit seien, die Grundlage des Wohlstands zu zerstören, schrieb Johnson. »Sie geben vor, dass ihr Hass nur gewissen Milliardären gilt und zeigen mit einer Freude und Rachsucht auf Menschen, die seit der Verfolgung der Kulaken durch Stalin nicht zu sehen war«, so Johnson weiter. Corbyn wies die Attacken auf Twitter zurück: »Das ist der Schwachsinn, den die Superreichen raushauen, um ein bisschen mehr Steuern zu vermeiden.« (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland