jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 07.11.2019, Seite 2 / Ausland
Für bessere Arbeitsbedingungen

Lehrerstreik in Tschechien

Prag. Mit einem eintägigen Streik haben Lehrer in Tschechien für bessere Arbeitsbedingungen gekämpft. An fast 4.000 Schulen sei der Unterricht am Mittwoch ganz oder teilweise ausgefallen, teilte der Gewerkschaftsverband CMOS mit. Die Streikenden fordern zehn Prozent mehr Grundgehalt.

Die rund 150.000 Lehrerinnen und Lehrer in Tschechien verdienen nach offiziellen Angaben im Schnitt umgerechnet rund 1.400 Euro im Monat. Innerhalb der 36 OECD-Staaten liegt das Land damit am unteren Ende der Lohnskala. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland