jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 07.11.2019, Seite 1 / Ausland
Unblock Cuba

UNO debattiert US-Blockade gegen Kuba

New York. Bei der UN-Vollversammlung in New York hat am Mittwoch die auf zwei Tage angesetzte Debatte über die von den USA gegen Kuba verhängte Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade begonnen. Zum Auftakt bekräftigten die Repräsentanten der Gruppe der Länder Afrikas, der »Gruppe der 77 und China« sowie der Bewegung der Nichtpaktgebundenen und der ASEAN ihre Ablehnung des Wirtschaftskrieges gegen die Insel.

Über die von Havanna eingebrachte Resolution zur Verurteilung der Blockade soll am heutigen Donnerstag abgestimmt werden. Im kubanischen Konsulat in Berlin sowie in der Außenstelle der Botschaft in Bonn besteht die Möglichkeit, die Sitzung in New York live zu verfolgen. (jW)

www.jungewelt.de/unblockcuba

Mehr aus: Ausland