Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 01.11.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Wirtschaft in Euro-Zone nahe Stagnation

Luxemburg. In der Euro-Zone ist die Wirtschaft in den Sommermonaten wie erwartet kaum gewachsen. Im dritten Quartal sei die Wirtschaftsleistung um 0,2 Prozent im Quartalsvergleich gestiegen, teilte das europäische Statistikamt Eurostat am Donnerstag mit. Die Inflation in der Währungsunion hat sich im Oktober weiter abgeschwächt. Die Verbraucherpreise lagen um 0,2 Prozent höher als im September. Die Europäische Zentralbank (EZB) strebt mittelfristig eine Inflation von knapp zwei Prozent an. Dieses Ziel wird jedoch chronisch verfehlt, worauf die EZB mit einer drastischen Lockerung ihrer Geldpolitik reagiert hat. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.