Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 30.09.2019, Seite 16 / Sport
Leichtathletik

Der Neue

Doha. Christian Coleman ist der neue schnellste Mann der Welt. Im ersten großen Finale nach der Ära von Usain Bolt gewann der Favorit aus den USA am Samstag in Doha in 9,76 Sekunden WM-Gold über 100 Meter und verwies Titelverteidiger Justin Gatlin (USA/9,89) auf Platz zwei. Bronze sicherte sich der Kanadier Andre De Grasse (9,90). Coleman hatte vor der WM wegen drei verpasster Dopingtests innerhalb eines Jahres für Schlagzeilen gesorgt. Aus formalen Gründen entging er jedoch einer Sperre. (sid/jW)

Mehr aus: Sport