Gegründet 1947 Dienstag, 28. Januar 2020, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2223 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.09.2019, Seite 6 / Ausland

US-Gesandter soll zu Taliban aussagen

Washington. Der US-Gesandte für die Friedensgespräche mit den Taliban in Afghanistan soll vor einem Kongressausschuss über die Verhandlungen aussagen. Der Vorsitzende des Außenpolitischen Ausschusses im Repräsentantenhaus, Eliot Engel, lud den Gesandten Zalmay Khalilzad für Donnerstag kommender Woche verpflichtend vor. Der Ausschussvorsitzende Engel kritisierte, die US-Regierung habe Anfragen des Repräsentantenhauses zu den Friedensgesprächen über Monate hinweg abgeblockt. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland