Gegründet 1947 Montag, 8. März 2021, Nr. 56
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.09.2019, Seite 6 / Ausland

USA und Türkei patrouillieren in Syrien

Akcakale. Die USA und die Türkei haben mit gemeinsamen Patrouillen im Nordosten Syriens begonnen. Wie ein Journalist gegenüber AFP berichtete, passierten am Sonntag sechs gepanzerte Fahrzeuge aus der Türkei die Grenze zu Syrien, um sich mit den US-Truppen zusammenzuschließen. Die Türkei und die USA hatten am 7. August vereinbart, mit Hilfe gemeinsamer Patrouillen eine »Sicherheitszone« im kurdischen Nordosten Syriens einzurichten. Die Region wird von den kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) kontrolliert. In der Vergangenheit hatte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan immer wieder mit einer Offensive gegen die YPG gedroht. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft